zur Homepage von Baader Planetarium GmbH zurück zur Startseite

 

Die Celestron Deutschland Shopsite mit Warenkorbsystem für Ihre bequeme Bestellung ist online. Klicken Sie auf das Logo und Sie wechseln direkt auf die Shopsite.

  Die aktuellen Preise finden Sie im pdf-file, welches hier für Sie zum Download bereit gestellt ist.
   
Okularfilter (Farbfilter)
Mondfilter
Polfilter
LPR Filter (Light Pollution Rejection Filter)
Sonnenfilter



Okularfilter Hellgelb 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8301
Okularfilter Hellblau 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8302
Okularfilter Dunkelblau 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8303
Okularfilter Grün 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8304
Okularfilter Orange 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8305
Okularfilter Rot 1 ¼" planoptisch poliert, Phantom-Group multivergütet Best. Nr. 245 8306
Filtersatz 6 Filter 1¼" planoptisch poliert, hellgelb, hellblau, dunkelblau, grün, orange, rot
   
Best. Nr. 245 8300

Mondfilter, 18% Transmission Best. Nr. 820 635
Dieses spezielle Mondfilter ist ein Graufilter mit grünlicher Färbung. Es dämpft das helle Mondlicht und erhöht die Kontraste, so daß Details stärker sichtbar werden. Die Wirkung ist ähnlich wie die des Grünfilters Nr. 58.

Polarisationsfilter 1 ¼" Best.Nr. 2 408 343

Diese Spezialfilter werden vereinfacht auch als "Polfilter" bezeichnet. Sie reduzieren in erster Linie Reflexe in der Erdatmosphäre. Dies führt zu einer Kontrasterhöhung bei der Tagbeobachtung des Mondes, der Planeten Merkur und Venus, wie auch bei der Tagbeobachtung von helleren Sternen. Die polarisierende Wirkung ist am stärksten, wenn sich das zu beobachtende Objekt in 35-45° Abstand zur Sonne befindet.

Doppelpolfilter 1 ¼"  
Das Doppelpolfilter von Celestron ist leider nicht mehr lieferbar. Ein entsprechendes Filter finden Sie bei Baader Planetarium in der Sektion 38

LPR Filter 1 ¼" Best.Nr. 820 620
LPR Filter mit SC-Gewinde
dieses Filter ist NICHT mehr lieferbar, wir empfehlen den Baader UHS-C Filter
Best.Nr. 820 625
Celestron LPR Filter Light Pollution Rejection Filter sind Spezial-Filter zur Reduzierung der Lichtverschmutzung bei Deep Sky Beobachtungen. Sie sind so konstruiert, daß sie bestimmte Licht-Wellenlängen blockieren, speziell solche von künstlichen Lichtquellen (Quecksilber- und Natriumdampflampen). Sie blockieren jedoch auch unerwünschtes Licht im visuellen Bereich das in der Erdatmosphäre entsteht (Sky Glow). Der Himmelshintergrund wird dadurch deutlich dunkler und Deep Sky Beobachtungen sowie Fotografie von Nebeln, Sternhaufen, und Galaxien sind damit auch im Stadtbereich gut möglich! Besonders bei allen Nebeln - wie planetarische Nebel, Gasnebel und Reflektionsnebel kann man visuell eine deutliche Kontraststeigerung feststellen ( z.B. Orion Nebel, Rosetten Nebel, Nord Amerika Nebel und Helix Nebel usw ). Bei diesen Filtern findet nur sehr hochwertiges, optisches Glas Verwendung. Durch eine neuartige Beschichtung von 40 Einzelschichten gehören die LPR Filter zu den modernsten und wirkungsvollsten Nebelfiltern ihrer Klasse. Zusätzlich sind sie mit einer hochwirksamen Antireflexbeschichtung versehen, um bestmögliche Kontrastleistung ohne Reflexe zu gewährleisten.
   


Bitte beachten Sie: Celestron hat die Produktion dieser Filter in USA eingestellt.
Daher werden diese Filter zukünftig dort nicht mehr erhältlich sein.

Please note that Celestron has discontinued Celestron Solar-Filters in USA.
These filters will there not be available in the future.

Sie können jedoch bei uns die patentierte AstroSolarfolie im A4 Format (und größer) bestellen.
Eine Anleitung zur Herstellung einer passenden Fassung für Ihr Teleskop
finden Sie ebenfalls auf der Webseite als pdf-file im download

Celestron Sonnenfilter
Die Celestron Sonnenfilter sind ausschließlich mit der in über 19 Ländern unter der Registrierungs Nr. 99101807.8 zum Patent angemeldeten Baader AstroSolarTM Folie hergestellt. Die Qualität dieser Folie ist erheblich besser als die der meisten Glassonnenfilter! Sie ergibt ein wesentlich schärferes und kontrastreicheres Bild als Mylar oder Polymer - ja sogar als die meisten Glas-Filter! AstroSolar™ Folie ist beugungsbegrenzt - dies ist ein Fachbegriff und sagt dem kundigen Beobachter, daß das Filter optisch genauso gut ist wie ein hochwertiges Fernrohr ! Doppelseitige Beschichtung ohne Vergütungslöcher bringen eine nie zuvor dagewesene Auflösung und Schärfe. Das Sonnenbild ist zudem noch farbneutral. Damit beobachten Sie die Sonne in höchster Auflösung, Schärfe und Kontrast - genauso hell und scharf wie den Mond!

Sonnenfilter mit AstroSolarTM Folie sind absolut sicher gegen gefährliche UV- und Infrarotstrahlung. Die Folie absorbiert die UV Strahlung, die Beschichtung reflektiert die Infrarotstrahlung. Die Transmission der Folie beträgt 0,001 % , d.h. 99,999(!) % des einfallenden Sonnenlichtes wird absorbiert, bzw. reflektiert. Dies entspricht einer optischen Dichte 5.

Die Helligkeit ist ideal angepaßt für visuelle Beobachtungen mit allen Vergrößerungen. Beobachten Sie damit Feinstrukturen in Sonnenflecken, Fackelgebiete am Sonnenrand und die Granulation über die gesamte Sonnenoberfläche wie Sie es sicher noch nie gesehen haben. Die Celestron Sonnenfilter sind in einer bruchsicheren Fassung montiert.


Hinweis: Die Celestron Sonnenfilter sind komplett ausverkauft und NICHT mehr lieferbar. Sie finden die Baader AstroSolar™ Folie zum Selbstbau (inkl. Bauanleitungen) in der Sektion 46 auf der Website von Baader Planetarium
 


zur Produktübersicht Preisliste downloaden zur Zubehörübersicht

Email an Baader-Planetarium.de