zur Homepage von Baader Planetarium GmbH zurück zur Startseite

 

Die Celestron Deutschland Shopsite mit Warenkorbsystem für Ihre bequeme Bestellung ist online. Klicken Sie auf das Logo und Sie wechseln direkt auf die Shopsite.

  Die aktuellen Preise finden Sie im pdf-file, welches hier für Sie zum Download bereit gestellt ist.
   
Zenitspiegel 2" mit XLT-Coating
Zenitprisma 1 ¼" 90°
Zenitprisma 1 ¼" 90°
Amiciprisma 45° 1 ¼"
Amiciprisma 90° 1¼"


Celestron Zenitprismen und Zenitspiegel
Prismen und Zenitspiegel sind nach den Okularen das wichtigste Zubehör für Refraktoren und Schmidt-Cassegrain bzw. Maksutov Spiegelteleskope. Sie werden für einen bequemeren Einblick bei Zenitbeobachtungen bzw. zur Bildumkehrung benötigt. An Newton Reflektoren können aus optischen Baugründen diese Zubehörteile nicht verwendet werden - und brauchen es auch nicht, da der Strahlengang im Newton-Teleskop dies unnötig macht.
Alle Celestron Zenitprismen besitzen eine hochwertige Vergütung.

Celestron Amiciprismen
Ein Amiciprisma dient zur aufrechtstehenden und seitenrichtigen Beobachtung bei Refraktoren, Maksutov- und Schmidt-Cassegrain Teleskopen. Während der geradsichtige Blick durch diese Teleskope ein auf dem Kopf stehendes Bild erzeugt, sehen Sie mit einem Zenitspiegel oder –prisma zwar ein aufrecht stehendes, jedoch seitenverkehrtes Bild! Wir empfehlen daher für alle Erdbeobachtungen ein Amiciprisma. Auch für Mond- und Planetenbeobachtungen sind sie ein wertvolles Zubehör.

 



Zenitspiegel 2" XLT für Refraktoren
(mit 98% XLT-Vergütung), Celestron XLT-dielektrische Vergütung, hochwertiges Gehäuse, 2" Steckhülse und 1¼" Reduzierung
Best.Nr. 820 537
Zenitspiegel 2"
wie 820 537, jedoch mit 2" SC-Tubus-Anschlussgewinde
Best.Nr. 820 538

Zenitprisma 1 ¼" 90° Best.Nr. 820 530
Für Zenitbeobachtungen ist dieses Prisma Standard und ist bereits bei vielen Celestron Teleskopen im Lieferumfang enthalten. Es wird verwendet mit 1 ¼" Okularen und 1 ¼" Okularstutzen.
Zenitspiegel 2" Best.Nr. 820 535
Dieser Zenitspiegel öffnet Ihnen das Tor zum Beobachten mit riesigen Gesichtsfeldern! Er ist mit dem Celestron Schmidt-Cassegrain (SC) - Gewindeanschluss ausgestattet und Sie können durch seinen 2" Einsteckdurchmesser alle 2" Okulare verwenden. Diese großen Okulare bieten bei allen Schmidt-Cassegrain Teleskopen ab 8" Öffnung wesentliche Vorteile: Vor allem die langbrennweitigen 2" Okulare von 34mm, 40mm und 50mm liefern ein weitaus größeres Gesichtfeld und helleres Bild, als bei 1 ¼" Okularen gleicher Brennweite. Beispielsweise ist es mit einem 2" 40mm Okular bei Verwendung am Celestron C-8 möglich, die Plejaden vollständig im Bild zu haben - ein majestätischer Anblick! Bei der Fotografie mit Kleinbildkameras können diese mit entsprechendem Adapter an den Spiegel angeschlossen werden. Bei der Fotografie von zenitnahen Objekten ein unschätzbarer Vorteil. Aber auch 1 ¼" Okulare können mit dem im Lieferumfang enthaltenen Reduzierstück angeschlossen werden.


Amiciprisma 45° 1 ¼" Best.Nr. 820 515

Dieses Prisma kann an allen Refraktoren und Schmidt-Cassegrain Teleskopen mit 1 ¼„ Anschluss verwendet werden. Generell kann man sagen, dass alle Prismen mit 45° Einblick für Mond - und Planetenbeobachtungen besonders sinnvoll sind, da sich diese Himmelskörper immer auf der Ekliptik bewegen. In Deutschland ist die Ekliptik etwa im Bereich zwischen 15 und 68° über dem Südhorizont zu finden (je nach Breitengrad des Beobachters, Jahreszeit, bzw. nächtlicher Beobachtungsstunde). Bei Verwendung eines Prismas mit 45° ist daher immer ein bequemer Einblick mit gerader Kopfhaltung gewährleistet.

 

Amiciprisma 90° 1¼" Bestell Nr. 820 525

Dieses Prisma empfehlen wir allen Mond- und Planetenbeobachtern in anderen Breitengraden (Südeuropa, Südafrika). Dort steht die Ekliptik im zenitnahen Bereich (vgl. Erklärung zum Amiciprisma 45°).

 

 


zur Produktübersicht Preislisten download zur Zubehörübersicht

Email an Baader-Planetarium.de